Gemäß Artikel 6 der DSGVO unterrichten wir im folgenden welche Daten wir erheben und wie diese von uns genutzt werden

Art, Umfang und Zweck der Erhebung und Verwendung personenbezogener Daten.

Ich (Jörg Bergs) verfolge das konkrete Interesse, Daten zur Auftragsverarbeitung zu erfassen. Kundendaten, die bei Kauf im Warenwirtschaftssystem erfasst werden, werden gelöscht, nachdem die steuerrechtlichen Pflichten zur Aufbewahrung enden, aber nicht vorher.

Im Detail erhebe ich und mein Team folgende Daten:

  • Auf unserer Webseite wird eine vom Provider automatische Webstatistik erhoben (Webalizer). Ihr Browser sendet beim Zugriff eine Reihe von technischen Daten, die in das Protokoll einfließen. Es werden die Browserkennung und Domain, der Dateiname, Datum und Uhrzeit des Abrufs und die übertragene Dateimenge gespeichert.
    Diese Protokolldaten sind ohne Personenbezug. Diese Daten dienen der Webseitenstatistik und Fehlerbehebung und werden nicht an Dritte weitergeleitet. Die Auswertung der Webstatistik dient uns zur Optimierung und Sicherung unserer Webseite. Wir führen dabei zu keiner Zeit eine direkte Beobachtung unserer Nutzer als identifizierbare Person durch.
  • Logfiles mit IP Adressen werden nicht erstellt.
  • www.MeinFilmLab.de setzt Cookies ein, um zu erkennen, welche Sprache Sie ausgewählt haben. Bei der Newsletteranmeldung werden ebenfalls Coockies benutzt. Wir nutzen zur Webseitenerstellung WordPress. WordPress nutzt dabei ebenfalls Coockies. Das MeinFilmLab Angebot kann komplett ohne Cookies genutzt werden.Cookies sind kleine Textdateien, die durch Ihren Browser gesammelt und temporär auf Ihrer Festplatte gespeichert werden. In den Browsereinstellungen können Sie detailliert sehen, welche Coockies verwendet werden und diese auch dort löschen.Der Vorteil von Cookies ist, dass Sie als Nutzer volle Kontrolle darüber haben. Sie können Ihre Cookies jederzeit löschen oder Cookies gar nicht erst akzeptieren (in ihrem Browser blocken).
  • Die Verarbeitung der in das Newsletteranmeldeformular eingegebenen Daten erfolgt ausschließlich auf Grundlage Ihrer Einwilligung (Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO). Die erteilte Einwilligung zur Speicherung der Daten, der E-Mail-Adresse sowie deren Nutzung zum Versand des Newsletters können Sie jederzeit widerrufen. Die von Ihnen zum Zwecke des Newsletter-Bezugs bei uns hinterlegten Daten werden von uns bis zu Ihrer Austragung aus dem Newsletter gespeichert und nach der Abbestellung des Newsletters gelöscht.
  • Unsere Bestellungen finden abseits der Webseite statt (offline). Sie müssen für eine Bestellung lediglich unser Bestellformular ausfüllen und dieses unterschrieben mit dem Film einsenden. Im Bestellformular werden Sie auf unsere AGB hingewiesen. Mit Ihrer Unterschrift akzeptieren Sie unsere AGB. Ohne Unterschrift führen wir den Auftrag nicht aus.
  • Bei Bestellung nehmen wir Ihren Namen, Ihre Anschrift, Ihre EMail, Ihre Telefonnummer und ggf. Ihre Webseite und Umsatzsteuer Identifikationsnummer in unser Warenwirtschaftssystem auf. Diese Daten dienen zur rechtlich korrekten Rechnungsstellung und zum Rückversand Ihrer Materialien. Diese Daten werden nicht an Dritte weitergeleitet.
  • Ihre Bilder werden (sofern kein Datenträger per Postweg bestellt wurde) als ZIP Datei auf unserem Webserver ca. 20 Tage zum download über eine verschlüsselte HTTPS Adresse angeboten. Die Datenbenennung besitzt eine lange Zufallszahl. Alle ZIP Dateien werden nach ca. 20 Tagen vom Webserver gelöscht, inkl. den Bildern auf unserem Rechner. Den jeweiligen Link zu dieser Datei erhalten Sie per EMail nach Fertigstellung des Auftrags. Ist Ihnen diese Verarbeitung zu unsicher, bestellen Sie bitte die Option Datenträger. Dann lassen wir Ihnen alle Ihre Bilder auf dem Postweg zukommen und es gibt keinen Upload Ihrer Daten auf unseren Internetserver.

über die Verarbeitung in Ländern außerhalb der Europäischen Union oder des Europäischen Wirtschaftsraums

Wir bieten auf unserer Seite Links zu unserem Facebook und Instagram Profil an. Das sind pure Links ohne von uns angebotene Trackerfunktionen. Wir können allerdings nicht garantieren ob o.g. Anbieter Ihre IP Adresse bei einem Klick auf den jeweiligen Link auswerten und in Drittländern speichern.

Diese Seite nutzt Schriftarten die von Google bereitgestellt werden (freie Google Web Fonts). Beim Aufruf unsere Webseite lädt Ihr Browser die benötigten Web Fonts in ihren Browsercache, um Texte und Schriftarten korrekt anzuzeigen.

Zu diesem Zweck muss Ihr  Browser Verbindung zu den Servern von Google aufnehmen. Hierdurch erlangt Google Kenntnis darüber, dass über Ihre IP-Adresse unsere Website aufgerufen wurde. Die Nutzung von Google Web Fonts erfolgt im Interesse einer einheitlichen und ansprechenden Darstellung unserer Online-Angebote. Dies stellt ein berechtigtes Interesse im Sinne von Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO dar. Unterstützt Ihr Browser Web Fonts nicht , werden Standardschriften von Ihrem Computer genutzt.

Weitere Informationen zu Google Web Fonts finden Sie unter https://developers.google.com/fonts/faq und in der Datenschutzerklärung von Google: https://www.google.com/policies/privacy/.

Um sich vor ungewollter Datennutzung zu schützen, empfehlen wir den Einsatz von Ghostery, einem Programm, dass Tracker, cookies und weitere unliebsame Programme nicht zulässt. Das Plugin lässt sich als addon in alle gängigen Browser integrieren. Die Installation erfolgt auf eigene Gefahr.

Auskunft, Löschung, Berichtigung von Daten und Widerruf

Bei Bestellung geben Sie uns Ihre persönlichen Daten, die mit Sorgfalt in unser Warenwirtschaftssystem übernommen werden. Diese Daten dienen der Auftragsverarbeitung und werden, wie oben erwähnt, gelöscht, nachdem die steuerrechtlichen Pflichten zur Aufbewahrung enden, aber nicht vorher.

Auskunft

Möchten Sie Auskunft über Ihre Daten, so schreiben Sie uns (Jörg Bergs MeinFilmLab, Broichstr. 5, 52393 Hürtgenwald). Wir stellen Ihnen diese Auskunft zur Verfügung.

Löschung

Eine Löschung Ihrer Daten erfolgt nach der rechtlichen Aufbewahrungsfrist. Wollen Sie vom Newsletter gelöscht werden, können Sie das über einen entsprechenden Link im Newsletter selbst, oder schreiben Sie uns (Jörg Bergs MeinFilmLab, Broichstr. 5, 52393 Hürtgenwald), dann nehmen wir die Löschung vor.

Berichtigung von Daten

Sind Daten von Ihnen falsch erfasst, so schreiben Sie uns (Jörg Bergs MeinFilmLab, Broichstr. 5, 52393 Hürtgenwald). Wir werden Ihre Daten berichtigen.

Widerruf

Widerrufsrecht für Verbraucher
(Verbraucher ist jede natürliche Person, die ein Rechtsgeschäft zu Zwecken abschließt, die überwiegend weder ihrer gewerblichen noch ihrer selbstständigen beruflichen Tätigkeit zugerechnet werden kann.)

Widerrufsbelehrung

Widerrufsrecht
Sie haben das Recht, binnen eines Monats ohne Angabe von Gründen diesen Vertrag zu widerrufen.
Die Widerrufsfrist beträgt einen Monat ab dem Tag, an dem wir Ihre Filme/Daten in Empfang genommen und wir diesen Empfang bestätigt haben.

Um Ihr Widerrufsrecht auszuüben, müssen Sie uns (MeinFilmLab Jörg Bergs, Broichstr. 5, 52393 Hürtgenwald, 02429 9090566, office@meinfilmlab.de) mittels einer eindeutigen Erklärung (z.B. ein mit der Post versandter Brief, Telefax oder E-Mail) über Ihren Entschluss, diesen Vertrag zu widerrufen, informieren.

Zur Wahrung der Widerrufsfrist reicht es aus, dass Sie die Mitteilung über die Ausübung des Widerrufsrechts vor Ablauf der Widerrufsfrist absenden.

Das Widerrufsrecht erlischt vorzeitig bei Verträgen

– zur Lieferung von Abzügen, wenn diese schon angefertigt sind.
– zur Filmentwicklung, wenn Sie die Rechnung bezahlt und wir mit der Leistungserstellung (Entwicklung und/oder Scan) schon begonnen haben.

Folgen des Widerrufs

Sie können den Vertrag vor Erbringung widerrufen. Erhalten Sie unsere Bestätigungsmail mit der Rechnung, können Sie von diesem Vertrag sofort ihr Widerrufrecht ausüben. Mit Bezahlung der Rechnung stimmen Sie dem Vertrag zu und Sie können diesen nicht mehr Widerrufen, weil die Entwicklung, die Digitalisierung und/oder die Erstellung von Fotos eine personalisierte Leistung darstellt.

Wenn Sie diesen Vertrag widerrufen, haben wir Ihnen alle Zahlungen, mit Ausnahme des Versands, die wir von Ihnen erhalten haben unverzüglich und spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag zurückzuzahlen, an dem die Mitteilung über Ihren Widerruf dieses Vertrags bei uns eingegangen ist. Für diese Rückzahlung verwenden wir dasselbe Zahlungsmittel, das Sie bei der ursprünglichen Transaktion eingesetzt haben, es sei denn, mit Ihnen wurde ausdrücklich etwas anderes vereinbart; Unentwickelte Filme schicken wir per Paket mit Trackingnummer zurück.

Beschwerderecht bei einer Aufsichtsbehörde

Die EU-Kommission stellt im Internet unter folgendem Link eine Plattform zur Online-Streitbeilegung bereit: http://ec.europa.eu/consumers/odr

Diese Plattform dient als Anlaufstelle zur außergerichtlichen Beilegung von Streitigkeiten aus Online-Kauf- oder Dienstleistungsverträgen, an denen ein Verbraucher beteiligt ist.

Datenübertragbarkeit Artikel 20 DSGVO

Gerne übermittel wir Ihnen Ihre personenbezogenen Daten in einer strukturierten maschinenlesbaren Form. Schreiben Sie uns (Jörg Bergs MeinFilmLab, Broichstr. 5, 52393 Hürtgenwald) und wir stellen Ihnen Ihre Daten auf einem Datenträger zur Verfügung. Kommen Sie Ihre Daten nicht im Ladengeschäft persönlich holen, stellen wir Ihnen die Daten per Einschreiben und der Option Eigenhändig zu. Die Konvertierung und Aufbereitung Ihrer Daten erfolgt kostenlos. Wollen Sie die Daten per Post zugestellt haben, stellen wir Ihnen die Zustellung in Rechnung.

error: Alert: Content is protected