Widerrufsrecht für Verbraucher
(Verbraucher ist jede natürliche Person, die ein Rechtsgeschäft zu Zwecken abschließt, die überwiegend weder ihrer gewerblichen noch ihrer selbstständigen beruflichen Tätigkeit zugerechnet werden kann.)

Widerrufsbelehrung

Widerrufsrecht
Sie haben das Recht, binnen eines Monats ohne Angabe von Gründen diesen Vertrag zu widerrufen.
Die Widerrufsfrist beträgt einen Monat ab dem Tag, an dem wir Ihre Filme/Daten in Empfang genommen und wir diesen Empfang bestätigt haben.

Um Ihr Widerrufsrecht auszuüben, müssen Sie uns (MeinFilmLab Jörg Bergs, Broichstr. 5, 52393 Hürtgenwald, 02429 9090566, office@meinfilmlab.de) mittels einer eindeutigen Erklärung (z.B. ein mit der Post versandter Brief, Telefax oder E-Mail) über Ihren Entschluss, diesen Vertrag zu widerrufen, informieren.

Zur Wahrung der Widerrufsfrist reicht es aus, dass Sie die Mitteilung über die Ausübung des Widerrufsrechts vor Ablauf der Widerrufsfrist absenden.

Das Widerrufsrecht erlischt vorzeitig bei Verträgen

– zur Lieferung von Prints, wenn diese schon angefertigt sind.
– zur Filmentwicklung, wenn Sie unsere Rechnung bezahlt haben und wir mit der Leistungserstellung (Entwicklung und/oder Scan) schon begonnen haben.

Folgen des Widerrufs

Sie können den Vertrag vor Erbringung widerrufen. Schicken wir Ihnen unsere Bestätigungsmail mit der Rechnung, können Sie von diesem Vertrag sofort ihr Widerrufrecht ausüben. Mit Bezahlung unserer Rechnung stimmen Sie dem Vertrag zu und Sie können diesen nicht mehr Widerrufen, weil die Entwicklung, die Digitalisierung und/oder die Erstellung von Fotos eine personalisierte Leistung darstellt.

Wenn Sie diesen Vertrag widerrufen, haben wir Ihnen alle Zahlungen, mit Ausnahme des Versands, die wir von Ihnen erhalten haben unverzüglich und spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag zurückzuzahlen, an dem die Mitteilung über Ihren Widerruf dieses Vertrags bei uns eingegangen ist. Für diese Rückzahlung verwenden wir dasselbe Zahlungsmittel, das Sie bei der ursprünglichen Transaktion eingesetzt haben, es sei denn, mit Ihnen wurde ausdrücklich etwas anderes vereinbart; in keinem Fall werden Ihnen wegen dieser Rückzahlung Entgelte berechnet.

error: Alert: Content is protected